VOLLAUSBILDUNG

B-Führerschein – Die Vollausbildung

In der Vollausbildung absolvierst Du die komplette Praxisausbildung mit einem Fahrtrainer der Fahrschule U3ver. Wir bieten Dir für die Vollausbildung folgendes Ausbildungspaket an: Das perfekte Angebot bei dem die Fahrschule individuell auf alle deine Zeitwünsche eingeht!

  • Die 16 Kursmodule für den B-Schein können zu beliebigen Zeiten laut Kursplan besucht werden, wobei die Reihenfolge egal ist. Der Einstieg in unser einzigartiges Modulkurssystem ist jederzeit möglich.
  • 18 Fahrstunden (inkl. Autobahnfahrt & Nachtfahrt) sind in dem Preis inkludiert. Die Fahrstundentermine werden individuell auf Deine Terminwünsche abgestimmt.
  • Deinen persönlichen Kursplan kannst du hier auf unserer Website downloaden & ausdrucken.

Allgemeiner Ablauf der B-Vollausbildung

Durch das Modulsystem wird die Ausbildung zum Kinderspiel. Pflicht sind 16 Theoriemodule (á 100 Minuten).

  • 16 Module zu jeweils 100 Minuten
  • Der Einstieg ist an jedem Kurstag (Mo-Do) möglich
  • Kursdauer - mind. 8 Kurstage (16 Module zu jeweils 100 Minuten)
  • Kurstermine siehe Kursplan (alle GW und B-Module)
  • Kursthemen:
    • Umsetzung der gesetzlich definierten Lehrinhalte
    • Entschärfung brisanter Prüfungsfragen
    • Grundlagen für die praktischen Fahrausbildung
    • Gefahrenabwehr - Strategien zur Unfallvermeidung

Basisausbildung: Dafür schreibt der Gesetzgeber mindestens 6 Unterrichtseinheiten vor. In der Vorschulung lernst Du auf unserem Verkehrsübungsplatz die Fahrzeugbedienung Deines Fahrschul-KFZ. In der Grundschulung wirst Du in wenig befahrenen Trainingsgebieten in den Straßenverkehr eingeführt.

Hauptausbildung: Nach der neuen Gesetzesreform in dem Bereich Hauptschulung sind hierfür mindestens 6 Fahrstunden vorgesehen. Dein Fahrtrainer (Coach) wird Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Die Hauptschulung ist der wichtigste Teil Deiner praktischen Führerscheinausbildung, für die der Gesetzgeber folgende Inhalte vorschreibt:

  • Kommentiertes Fahren
  • Partnerkunde
  • Strassenkunde
  • Fahrstreifenwechsel
  • Einfädeln in den schnellen Verkehrsfluss
  • Befahren von Querstellen
  • Befahren von Mithaltestrecken
  • Befahren von Gegenverkehrsstrecken
  • Befahren von alarmierenden Stellen
  • Ökonomisch fahren
  • Einführung in den raschen Verkehrsfluß
  • Trainieren der Sekundenmethode
  • Durchführung von Überholmanövern

Nach abgeschlossener Hauptschulung schreibt der Gesetzgeber die finale Perfektionsausbildung vor.

Die Perfektionsausbildung und Prüfungsvorbereitung: Für die Perfektionsschulung und Prüfungsvorbereitung sieht der Gesetzgeber mind. 6 UE mit folgenden Inhalten vor:

  • Partnerschaftliches Verhalten
  • Überlandfahrt
  • Autobahnfahrt
  • Nachtfahrt
  • Prüfungsvorbereitung

Im Paketpreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Theoriekurse kannst Du laut Kursplan vormittags, mittags, nachmittags oder abends besuchen
  • PC-Tests unlimited (übe in der Fahrschule kostenlos so oft und so lange Du willst)
  • 18 Fahrstunden inkl. Überlandfahrt und einer Nachtfahrt
  • PC-Vorprüfung & PC-Prüfung
  • praktische Prüfung

!!! Externe Kosten (nicht in den Paketpreisen enthalten) !!!

  • Ärztliches Verkehrsgutachten
  • Verwaltungsabgaben / Verwaltungsaufwand
  • Erste Hilfe Kurs
  • Prüferentgelt

Diese Kosten betragen etwa 250 Euro.




DU HAST FRAGEN?
UNSERE AKTUELLEN KURSE
UNSERE PREISE
FAQ´s